Umwege gehen

20.06.2019

Heute hat mich mein Sohn daran erinnert, langsamer zu gehen. Als ich ihn in die Krippe bringen wollte, hat er sich erst einmal auf die Treppe gesetzt, freudig mit den Beinen gewackelt ... dann ist er ein Stockwerk höher gelaufen ... dann hat er zwischen dem Geländer zu mir geschaut und gerufen "Hallo Mami, Kussi."

 

Anstatt Zeitdruck auszuüben, habe ich diesen Moment einfach genossen und mir die paar Minuten bewusst genommen.

 

Kinder sind wunderbare Yogis: sie leben im Moment und kennen keine Eile.

 

 

Please reload

Erfahre jetzt, wie du Yoga in deinen Alltag einbinden kannst.

  • Udemy Yoga-Video

​© 2019 by Yogalia I Impressum I Datenschutzerklärung