Yoga der Gegensätze

Spannung und Entspannung, oben und unten, Himmel und Erde - es gibt viele Dinge, die ohne einander nicht existieren können. Die gegensätzlichen Kräfte wechseln sich immer ab: nach der Bewegung kommt Ruhe, nach der Nacht kommt der Tag.

Mit Yoga das Gleichgewicht herstellen


In der nächsten Yoga-Kursrunde wird es um Gegensätze gehen. Am liebsten wollen wir nur das Positive erleben, aber die entgegengesetzte Kraft gehört dazu. Keine davon ist der anderen überlegen. Sie stehen im Gleichgewicht.

Beim Hatha-Yoga werden die Sonnenenergie HA (Feuer) mit der Mondenergie THA (Wasser) harmonisch in Einklang gebracht. Dadurch entsteht ein balancierter Zustand von Ausgeglichenheit: aktive Ruhe, oder ruhende Aktivität. Erlebe dieses positive Lebensgefühl in dir!


Neues Kursmotto "Yoga der Gegensätze"


Du kannst vor Ort im Yoga-Studio oder online live teilnehmen. Die Yoga-Einheit stelle ich dir zusätzlich für fünf Tage danach online zur Verfügung. So kannst du die Yoga-Einheit flexibel nachholen und sogar mehrmals üben.


Jetzt unverbindlich testen


Vereinbare eine unverbindliche Probestunde per E-Mail an info@yogalia-erfurt.de oder telefonisch unter 0163-6270723. Sei dabei!


Zum Kursplan


#yogalia #yogaerfurt #yogainerfurt #yogafuerentspannungshungrige #yogaliaerfurt #hathayoga #spannungundentspannung #yogadergegensätze #yinundyang



Yoga Herz öffnen