Yoga für Mama und Baby


Dieser Yoga-Kurs unterstützt deine Rückbildung und ist Balsam für deine Seele. Die Yoga-Haltungen stärken deine Beckenboden- und Bauchmuskulatur. Zudem kräftigen sie Rücken, Beine und lockern den Schulter- und Nackenbereich.


Entspannen und Kraft tanken

Spezielle Atemübungen lassen dich entspannen und schenken neue Kraft. Eine regelmäßige Kursteilnahme stabilisiert deinen Gemütszustand und steigert dein körperliches und seelisches Wohlbefinden. Dein Baby wird teilweise spielerisch mit einbezogen, zum Beispiel durch gemeinsame Yoga-Übungen, Yoga-Mantren und Sequenzen aus der Baby-Massage. So kannst du eure Beziehung liebevoll intensivieren.


Yoga-Kurs im Yoga-Studio und online live


Der Kurs "Yoga für Mama und Baby" wird als Hybrid-Kurs durchgeführt. Dein Vorteil: Du kannst am Yoga-Kurs in Präsenz im Yoga-Studio in der Josef-Ries-Straße 11 in Erfurt oder online live mitmachen. Quereinsteigen ist möglich. Gern kannst du mit deinem Baby ab der sechsten Woche bis zum zehnten Monat nach der Geburt teilnehmen. Falls du einmal verhindert bist, kannst du bequem in einem parallel laufenden Yogalia-Kurs im aktuellen Kurszeitraum vor-, bzw. nachholen.


Jetzt unverbindlich testen


Melde dich jetzt für eine unverbindliche Probestunde an. Erst bei folgender Teilnahme am Yoga-Kurs, zählt die Probestunde als erste zu bezahlende Yoga-Einheit.


Der Kurs "Yoga für Mama und Baby" wird angeleitet von Anne Schmid - selbst glückliche Mama von zwei Kindern. Sie ist zertifiziert im Hatha-Yoga als auch im Pränatal-, und Postnatal-Yoga.


Sichere dir jetzt deinen Platz!


Teilnehmerstimmen

Zum Kursplan



Yoga Herz öffnen